10 Städte in den USA, die immer gute Parkmöglichkeiten bieten

badparking

Städte in den Vereinigten Staaten haben sich seit über 70 Jahren darauf konzentriert, öffentliche Parkplätze zu errichten. Die Parkflächenkonstruktion erreichte jedoch ihren Höhepunkt im Jahr 2012. Die Bauherren im ganzen Land bauen mehr Wohnraum und weniger Parkplätze. Städte müssen seit Jahrzehnten eine „Mindestparkanforderung“ erfüllen. Die Anzahl der Parkplätze, die in einer Stadt benötigt werden, hängt davon ab, wie viele Parkplätze am „Black Friday“, dem größten Einkaufstag des Jahres, genutzt werden. Bauherren können jetzt die Anzahl der benötigten Parkplätze bestimmen.

Mit weniger Parkplätzen fällt es Pendlern und Besuchern in Städten schwer, einen Parkplatz zu finden. In größeren Städten des Landes kann das Parken ein Alptraum sein. Räume sind schwer zu finden und teuer zu nutzen. In kleineren Städten sind öffentliche Verkehrsmittel möglicherweise nicht verfügbar. Um den Bedürfnissen der Pendler gerecht zu werden, ergreifen die Städte Initiativen, um das Parken erschwinglich und effizient zu gestalten. Smartphones versorgen Apps mit öffentlichen Parkinformationen und Zahlungsoptionen. Die Kennzeichenerfassungstechnologie und die Zähler der Pay Station ermöglichen ein einfaches Einparken. Städte arbeiten mit Unternehmen zusammen, um bessere Parkmöglichkeiten zu schaffen.

Hier sind 10 Städte in den USA, die immer gute Parkmöglichkeiten bieten.

Las Vegas, Nevada

Das wurde gesagt Las Vegas Nevada hat mehr Parkplätze als irgendwo auf der Welt. Das mag zwar nicht stimmen, aber das Glücksspiel-Mekka der Vereinigten Staaten hat sicherlich genügend Parkplätze für diejenigen, die in die Stadt fahren. Ein Großteil der Parkplätze ist kostenlos. Hotels, Casinos, Einkaufszentren und andere Attraktionen verfügen entweder über einen eigenen Parkplatz oder einen in der Nähe. Der Strip und die Innenstadt von Las Vegas sind mit Parkgaragen oder bebauten Flächen gesäumt. Dies sind sowohl Selbstparker als auch Parkservice. Viele sind kostenlos, obwohl einige Resorts anfangen, eine Parkgebühr zu erheben. Wenn Sie ein Gast des Resorts sind, können Sie Ihr Parkticket häufig validieren. Die meisten Parkhäuser bestehen aus mehreren Stockwerken und haben Sicherheit. Zu den Hotels in Las Vegas, in denen noch kostenlose Parkplätze zur Verfügung stehen, zählen Wynn Las Vegas, das Encore @ Wynn, das Venetian Resort, das Palazzo Resort, das Platinum Hotel und Spa, Trump International Las Vegas und das Marriott Grad Chateau.

Scottsdale, Arizona

Scottsdale, Arizona, hat eine wachsende Innenstadt. Es gibt viele Geschäfte, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und andere Unterhaltungsmöglichkeiten. Um das Wirtschaftswachstum zu fördern, startete die Stadt Scottsdale den Morning Express Trolley. Der Dienst führt eine Schleife zwischen einem Parkplatz mit 3500 kostenfreien Parkplätzen, von denen viele überdacht sind, und dem Nordosten der Innenstadt. Der Express-Service verkehrt alle 10 Minuten von 4 bis 10 Uhr für die morgendliche Hauptverkehrszeit, während der Rest des Tages mit einem normalen Trolley-Service verbunden ist. Scottsdale unterhält öffentliche Parkplätze in der Innenstadt, und da der Trolley-Service genutzt wird, stehen in der Innenstadt mehr Parkplätze zur Verfügung. Viele der Parkplätze in der Innenstadt von Scottsdale haben die Parkzeitbegrenzung von 3 auf 2 Stunden verringert, wodurch die Parkplätze häufiger geöffnet werden.

Miami, Florida

Großstädte sind in der Regel am schwersten zu finden. Miami wird zur Ausnahme. Die Miami Parking Authority hat von Fitch Ratings den Status "A" erhalten, weil sie innovative Techniken zur Schaffung von Parkplätzen in der ganzen Stadt einsetzt. Das MPA wurde außerdem von der "Accredited Parking Organization" für hervorragende Leistungen und Leistung ausgezeichnet. Der MPA hat die Telefonüberweisung eingeleitet. Pendler können sich für den Dienst registrieren, der die bequeme Bezahlung von Parkausweisen per Telefon ermöglicht. Miami war die erste Stadt in Florida, die die für den Service berechnete Convenience-Gebühr in Anspruch nahm. Das MPA geht auch Partnerschaften mit Unternehmen aus der Innenstadt ein, um mehr öffentliche Parkplätze zu schaffen. Insgesamt verwaltet der MPA 15 Parkhäuser, 75 Flächen und über 10.000 Straßenplätze.

Große Fälle, Montana

Downtown Great Falls, Montana, bietet eine einzigartige Mischung aus Geschäften, Restaurants, Geschäften und Unterhaltungsmöglichkeiten. Um die Wirtschaft und Lebendigkeit der Stadt zu fördern, hat die Stadt ein vielfältiges Verwaltungsprogramm geschaffen, das den Bedürfnissen von Besuchern und Pendlern entspricht. Die Stadt unterhält insgesamt 2000 öffentliche Parkplätze durch Garagen, Parzellen und Bordsteine. Es gibt auch 1000 Straßenzählerplätze, darunter 25 Behindertenplätze. Parkausweise können für 20 Dollar pro Monat erworben werden.

Tucson, Arizona

Wie in vielen Städten in Arizona verfügt Tucson über großartige Parkmöglichkeiten. Öffentliche Verkehrsmittel sind vom Health Services Center der Universität von Arizona zum Mercado-Bezirk auf der Westseite von Tucson verfügbar. Tucson bietet 5 Parkhäuser, Flächen auf der Oberfläche und Parkplätze an der Straße.

Tampa, Florida

Das öffentliche Parkprogramm in Florida ist innovativ. Online-Funktionen bieten Zugriff auf ein BUCS Pre-paid-Paket, Online-Zahlungen und Online-Zahlungen. Tampa verfügt über mehr als 11.000 Parkplätze und über 2000 Parkplätze. Um in einer Garage selbst zu parken, kostet es normalerweise 1,20 USD pro Stunde mit einem täglichen Höchstlimit von 9,50 USD. Es ist leicht, einen Parkplatz zu finden, wenn Sie in die Innenstadt von Tampa, Florida fahren.

Houston, Texas

Houston , Texas nutzt Kooperationspartnerschaften und innovative Technologien, um das Parken in der Stadt zu erleichtern und wirtschaftliches Wachstum und Kundennutzen zu fördern. Die Abteilung für Parkraumbewirtschaftung der Stadt Houston unterhält 9200 Straßenlokale und 19 öffentliche Parkplätze. Im Februar 2016 hat die Stadt Houston ihr Parkhaussystem durch die Installation von solaren Zählerzählstationen modernisiert. Die Kassenautomaten machen das Parken schneller und effizienter. Seit der Inbetriebnahme des Systems ist die Verarbeitungszeit um 50% kürzer und die Pay-by-Plate-Technologie hat den Prozess vereinfacht. Das System nimmt Münzen, Bargeld, Kreditkarten und eine Parkmobile-App.

Oklahoma City, Oklahoma

Oklahoma City hat sein Parksystem aufgewertet, um das Wirtschaftswachstum zu fördern und Pendlern und Besuchern der Stadt Komfort und Effizienz bei der Fahrt in die Stadt zu bieten. Die Central Oklahoma Transportation and Parking Authority verwendet das EMBARK-Programm, um bessere Parkmöglichkeiten in der Stadt zu schaffen. Das OKC hat kürzlich mechanische Zähler zugunsten von Bezahlstationen eingestellt. Kunden geben die Zahlung von Münzen, Bargeld, Kredit- oder Debitkarten ein, drucken eine Quittung und legen sie in die Windschutzscheibe. Parkzonen sind farblich gekennzeichnet. Neben privaten Parkhäusern und Parkplätzen verwaltet das OKC 5 öffentliche Parkhäuser und 3 Oberflächenparkplätze innerhalb der Stadt.

Mesa, Arizona

Mesa, Arizona ist eine fahrerfreundliche Stadt. Die Stadt bietet eine Karte mit kostenfreien Parkplätzen in der ganzen Stadt. Es gibt über 5000 kostenlose Parkplätze in der Innenstadt von Mesa. Um das Wachstum der Heimatstadt zu fördern, bietet die Stadt Mesa eine Sonderaktion zum Thema "Parking Dollars" an. Für jede Veranstaltung im Mesa Arts Center, für die eine Parkgebühr erhoben wird, erhalten Besucher einen Gutschein in Höhe von 5 USD bei den Mesa-Unternehmen.

Chandler, Arizona

Downtown Chandler, auch bekannt als "DC", hat immer kostenlose Parkplätze. Das Programm „Find Your Spot“ hilft, Pendler und Besucher der Stadt in der Nähe kostenlos zu finden. Chandler ist ein beliebter Ort zum Arbeiten, Einkaufen, Essen und Spielen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..