10 Gründe für einen Umzug nach New Orleans sind der richtige Schritt

Jährliche Karneval-Parade in New Orleans

Für Jahre nach dem Hurrikan Katrina war der Umzug nach New Orleans von sehr wenigen Menschen in Betracht gezogen. Schließlich hatte die Stadt Schwierigkeiten beim Wiederaufbau, und es schien, als ob die Leute mehr daran interessiert wären, zu gehen als zu gehen. Aber schon vorher galt New Orleans als Touristenattraktion - und nicht als Heimatort. Wie auch immer New Orleans Einheimischer kann Ihnen sagen, dass es kaum einen besseren Ort auf der Welt gibt, um zu Hause anzurufen. Diese boomende Stadt kommt wieder auf die Beine und ist voller Leben und Vielfalt. Wenn Sie nach einem neuen Wohnort suchen, suchen Sie nicht weiter - das Leben in der NOLA ist gut. Hier sind 10 Gründe, warum ein Umzug nach New Orleans der richtige Schritt ist.

Es gibt viele gute Speisemöglichkeiten

Treme, das Herzstück von New Orleans, veranstaltet von Anthony Bourdain, Susan Spicer, Wylie Dufresne und Emeril Lagasse

Wenn Sie nach New Orleans ziehen, ist der Appetit eines der wichtigsten Dinge, die Sie einpacken müssen. Die Stadt ist voll von gutem Essen und Sie können Tage damit verbringen, sich mit all den guten Dingen hinreißen zu lassen, die es zu essen gibt. Egal welche Art von Speisen Sie genießen, New Orleans hat Ihnen etwas zu bieten. Aber eine Ihrer ersten Stationen muss natürlich im Cafe Du Monde sein.

(Foto von Dylan Rives / Getty Images für das Food Network SoBe Wine & Food Festival)

Es gibt eine wunderbare Musikszene

Enthusiasten nehmen an der Blitzparty teil

Für viele Menschen ist Musik eine universelle Sprache, mit der sie sich mit Menschen anderer Herkunft und Lebensbereiche verbinden können. Wenn Sie zu den Leuten gehören, die einfach nicht genug Musik bekommen, ist der Umzug nach New Orleans ein besonderes Vergnügen. New Orleans ist voll von Live-Musik und die Stadt hat eine tief verwurzelte Geschichte im Jazz-Genre. Einwohner (und natürlich auch Touristen) können an jedem Abend der Woche einen Ort finden, an dem sie Musik hören können. Da New Orleans voller Talente ist, wird ihnen garantiert garantiert eine ziemlich gute Show geboten.

(Foto von Mary Turner / Getty Images)

Es gibt viele Museen

Frau, die Kunstmuseumausstellung genießt

Kultur und Kunst sind ein großer Teil jeder größeren Stadt. Wer möchte schon in einer Stadt leben, in der eines dieser Dinge schwer fehlt? Jeder, der einen Umzug nach New Orleans plant, muss sich keines der beiden entgehen lassen. In der Stadt gibt es viele Museen, darunter das National World War II Museum und das Memorial Hall Museum.

(Foto von Spencer Platt / Getty Images)

Es ist eine der am schnellsten wachsenden Städte des Landes

Parade in New Orleans

Seit dem Ende der Rezession wurde New Orleans zu den am schnellsten wachsenden Städten der Vereinigten Staaten gezählt. In den letzten Jahren boomte die örtliche Wirtschaft der Stadt, eine gute Nachricht für diejenigen, die nach New Orleans ziehen, und für die, die ein Leben lang hier lebten. Obwohl die Bevölkerung der Stadt nach Katrina stark zurückgegangen ist, scheinen diejenigen, die in der Stadt geblieben sind, entschlossen zu sein, beim Wiederaufbau zu helfen.

(Foto von Rusty Costanza / Getty Images)

Es gibt fast überall Geschichte

Das französische Viertel von New Orleans, Louisiana.

New Orleans ist eine Stadt voller Geschichte. Mit fast 300 Jahren hat New Orleans mehr als viele andere Orte im Land gesehen, und die Kultur der Stadt spiegelt ihre vielfältigen Anfänge wider. Egal, wo Sie in New Orleans nachschauen, Sie werden bestimmt einen Ort sehen, der eine Geschichte erzählen kann Vom französischen Viertel bis zum Stadtrand ist New Orleans eine der historischsten Städte des Landes.

(Foto von Joe Raedle / Getty Images)

Die Sprache

Louisiana 10 Jahre nach dem Hurrikan Katrina

New Orleans hat einen der einzigartigsten Akzente und Dialekte eines Ortes in den Vereinigten Staaten. In starkem Maße vom französischen Spanisch beeinflusst, gibt es eine Möglichkeit, in New Orleans zu sprechen, die Sie, wenn Sie nicht aus der Gegend sind, Sie wahrscheinlich überrumpeln wird. Tatsächlich sprechen viele Menschen in New Orleans Louisiana Creole, eine wunderschöne Mischung aus Französisch und Englisch. Wenn Sie nach New Orleans ziehen, kann es etwas gewöhnungsbedürftig sein, aber sobald Sie sich mit dem Einheimischen auskennen, werden Sie sehen, wie erstaunlich es ist.

(Foto von Mario Tama / Getty Images)

Da ist immer was los

New Orleans veranstaltet stadtweite Karneval-Feier

Der Vorteil, in einer Großstadt zu leben, ist, dass es normalerweise nicht zu schwer ist, etwas zu finden. Zum Glück ist New Orleans nicht anders - aber die Dinge in der Stadt sind anders als alle anderen. Neben Restaurants und Musik hat New Orleans auch viele Parks und Veranstaltungen zu bieten. Sowohl der Jackson- als auch der Lafayette-Platz sind öffentliche Bereiche, in denen Sie sich wunderbar aufhalten können. Wenn Sie nach etwas Ausschau halten, können Sie einfach durch die Stadt schlendern und sich die Zeit vertreiben.

(Foto von Sean Gardner / Getty Images)

Die Stadt ist voll von schöner Architektur

Küstenwache versucht, Öl aus der versunkenen Anlage zu verbrennen

Aufgrund seines Alters ist New Orleans voller wunderschöner Architektur, die Sie sonst nirgendwo finden werden. In der ganzen Stadt gibt es eine große Vielfalt an Architekturen mit Gebäuden, die den Einfluss verschiedener Kulturen bis hin zu Ägyptern einschließen. Wenn Sie nach New Orleans ziehen, können Sie sogar das Glück haben, in einen schönen Wohnraum mit viel Geschichte zu ziehen.

(Foto von Chris Graythen / Getty Images)

Die Stadt bewegt sich im perfekten Tempo

Trolley von New Orleans

Für viele Menschen besteht die Befürchtung beim Umzug nach New Orleans - oder in eine andere Großstadt -, dass sich die Dinge etwas zu schnell bewegen. Wenn Sie jedoch planen, nach New Orleans zu fahren, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Obwohl die Stadt voller Leben, Aufregung und Aktivität ist, bewegt sie sich in einem relativ langsamen Tempo, das es Ihnen leicht macht, sich in Ihrem neuen Zuhause wohl zu fühlen.

(Foto von Mario Tama / Getty Images)

Karneval

New Orlenas feiert Mardi Gras

Seien Sie ehrlich, Karneval ist eines der ersten Dinge, die Ihnen in den Sinn kommen, wenn Sie an die Möglichkeit denken, nach New Orleans zu ziehen. Obwohl es hauptsächlich zu einer Touristenattraktion geworden ist, hat Mari Gras etwas Besonderes, dem selbst viele lebenslange Bewohner nicht widerstehen können. Wer liebt keine gute Party? Vor allem aber bietet Mardi Gras den guten Leuten von New Orleans die Chance, stolz auf ihre schöne Stadt zu sein.

(Foto von Chris Graythen / Getty Images)

Blei (Foto von Rusty Costanza / Getty Images)

Loading ..

Recent Posts

Loading ..