10 Freizeitangebote in Sedona, AZ

Sedona

Sedona ist eine Stadt, die zwischen den Bezirken Coconino und Yavapai im Bundesstaat Arizona liegt. In der Hauptsache ist es für seine Felsformationen bekannt, die es mit einer Reihe anderer Attraktionen zu einem beliebten Touristenziel machen, trotz seiner geringen Einwohnerzahl. Etwas, das Sie interessieren könnte, wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie Ihren Sommerurlaub verbringen möchten.

Hier sind 10 lustige Dinge zu tun in Sedona, AZ

Cathedral Rock

Cathedral Rock

Cathedral Rock ist eine der berühmtesten Felsformationen, die sich in der Nähe von Sedona befinden. Daher können Besucher der Region entweder um sie herumwandern oder darauf wandern, was wichtig ist, da der Blick auf die Umgebung von oben her atemberaubend ist. Dies gilt insbesondere, weil Oak Creek an der Vorderseite des Cathedral Rock vorbeifließt und so die malerische Szene komplettiert.

Red Rock Scenic Byway

Red Rock Scenic Byway

Der Red Rock Scenic Byway ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die kein Interesse an einem der Wanderwege haben, die in der gesamten Region zu finden sind, aber dennoch an einigen Sehenswürdigkeiten interessiert sind, da sie eine landschaftlich reizvolle Fahrt entlang einer wunderschönen Strecke unternehmen können der Landschaft. In diesem Zusammenhang sollten interessierte Personen beachten, dass der Durchgang mehr als nur einen angemessenen Anteil an Wendungen und Wendungen aufweist, was bedeutet, dass er auch bei guten Fahrbedingungen vorsichtig sein muss.

Bell Rock

Bell Rock

Bell Rock ist ein weiteres hervorragendes Beispiel für die Felsformationen, die in der gesamten Region zu finden sind. Der Weg beginnt am unteren Rand, geht aber weiter nach oben, so dass es an spektakulären Sehenswürdigkeiten nicht mangelt, während die Besucher weitergehen. Besser noch, es gibt eine Reihe von Orten auf dem Weg, die für kurze Stopps geeignet sind, sodass die Menschen in ihrem eigenen Tempo wandern können.

Oak Creek Canyon

Oak Creek Canyon

Es ist weit davon entfernt, der Grand Canyon zu sein, aber der Oak Creek Canyon ist selbst einen Besuch wert, zumal die Landschaft den meisten Amerikanern so fremd ist. Trotzdem ist es wichtig zu wissen, dass die tiefen Höhen des Canyons eine beliebte Touristenattraktion für Besucher sind, was bedeutet, dass interessierte Personen so früh wie möglich dorthin gehen sollten, wenn sie die Hektik überwinden wollen.

Kapelle des Heiligen Kreuzes

Kapelle des Heiligen Kreuzes

Die Kapelle des Heiligen Kreuzes wurde in den 1950er Jahren erbaut und ist eines der wichtigsten kulturellen Wahrzeichen von Sedona. Zum Teil könnte dies auf ein unverwechselbares Äußeres zurückzuführen sein, das ein riesiges Kreuz aufweist, das ein Glasfenster mit Blick auf das Verde-Tal zusammenhält, so dass die Besucher die Landschaft wie eine entfaltete Karte betrachten können. Einige Leute mögen den Ort jedoch auch wegen seiner friedlichen Atmosphäre, wodurch er sich in friedlicher Kontemplation ausruhen kann.

Palatki Heritage Site

Palatki Heritage Site

Die hiesigen Felsformationen waren einst die Heimat des Hopi-Stammes, was bedeutet, dass sie auch zahlreiche Klippenhäuser beherbergen, die interessierten Menschen ein wenig darüber erzählen, wie die amerikanischen Ureinwohner der Region im 12. und 13. Jahrhundert lebten. Die Auswahl des richtigen Reiseführers für das Palatki-Kulturerbe kann dazu führen, dass Sie Piktogramme und Anzeichen ihrer früheren Anwesenheit sehen und gleichzeitig von einer begeisterten und informativen Person lernen können.

Tlaquepaque Arts and Crafts Village

Tlaquepaque Arts and Crafts Village

Wenn Sie sich für New Age-Geschäfte sowie andere Annehmlichkeiten für Besucher interessieren, sollten Sie das Tlaquepaque Arts and Crafts Village besuchen. Egal, ob Sie wissen möchten, was die einheimischen Künstler für Kunst, Musik und handgefertigten Schmuck gefunden haben oder was die Restaurants vor Ort bieten, Sie werden es sicher innerhalb der Grenzen finden. Besser noch, die Architektur des Dorfes, die Kopfsteinpflasterstraßen und die Mosaikbrunnen schaffen eine charmante Kulisse, die es wert ist, einen Blick darauf zu werfen.

Verde Valley

Verde Valley

Trauben brauchen sowohl Wasser als auch ein relativ trockenes Klima, wenn sie gedeihen. Seltsamerweise hat das Verde-Tal beides, und daher sollte es nicht verwundern, dass es auch eine Weinregion hat. Wenn Sie die einzigartigen Aromen der lokalen Weine probieren möchten, sollten Sie den Verde Valley Wine Trail in Betracht ziehen, der Sie zu vier der beliebtesten Winzer der Region sowie zu fünf Weinkellern führt. Während Ihrer Reise können Sie es sogar als Chance nutzen, die Sehenswürdigkeiten zu sehen, die anders sind als alles, was in der Region zu finden ist.

Spas

Sedona Spa

In Sedona gibt es zahlreiche Bäder, die den Besuchern bei ihrer Erholung und Entspannung helfen sollen. Die meisten dieser Spas bieten die üblichen Peelings und Massagen an, die in jedem Spa im ganzen Land zu finden sind. Es ist jedoch interessant zu wissen, dass einige von Sedonas Spas sich vom Ruf der Stadt für Spiritualität inspirieren lassen, was bedeutet, dass sie ungewöhnlichere Dienstleistungen anbieten, wie etwa Edelsteinmassagen, die das geistige Gleichgewicht ihrer Empfänger wiederherstellen sollen. Unabhängig davon, ob Sie an solche Dinge glauben oder nicht, Sie könnten dies als interessante Erfahrungen empfinden.

Schieben Sie Rock State Park

Schieben Sie Rock State Park

Der Slide Rock State Park basiert auf einem Land, das sich auf einem Bachbett befindet, das früher zum Anbau von Apfelbäumen genutzt wurde. Nun, die Felsformationen am Bachbett haben es zu einer natürlichen Wasserrutsche gemacht, während das Gehöft denjenigen zur Verfügung steht, die an einer kleinen Erkundung interessiert sind. Es ist sogar bekannt, dass einige Leute sich im Park mit Klippensprüngen beschäftigen, obwohl dies sowohl für Mutige als auch für diejenigen begrenzt ist, die überprüft haben, ob sie wissen, was sie tun. Zusammengefasst ist Slide Rock State Park ein großartiger Ort, um einen heißen Sommertag zu verbringen, da er Zugang zu Wasser hat, was relativ selten ist.

Weitere Überlegungen

Natürlich gibt es in Sedona mehr lustige Dinge als die zehn, die hier aufgeführt wurden, was bedeutet, dass es viel zu tun gibt. So sehr, dass Sie möglicherweise immer wieder in diese Stadt zurückkommen müssen, um zu sehen, was es alles zu bieten hat.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..