10 erstaunliche Dinge in Lake Tahoe für unter $ 10 zu tun

Lake Tahoe-Nevada State Park

Für Leute, die neugierig sind, ist Lake Tahoe als Alpensee klassifiziert. Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich bei einem Alpensee um einen See, der in höheren Lagen liegt. In niedrigeren Lagen ist er aufgrund der geringeren Wachstumsraten für Algen und Moos tendenziell klarer als seine Kollegen. In Kombination mit den Espen, Kiefern und anderen Pflanzen, die in höheren Lagen, aber nirgendwo sonst zu finden sind, ergibt sich eine wunderschöne Landschaft, die gleichzeitig exotisch und vertraut sein sollte, wobei Lake Tahoe keine Ausnahme darstellt diese Regel.

Daher sollte es keine Überraschung sein zu erfahren, dass Lake Tahoe sowohl im Bundesstaat Kalifornien als auch im Bundesstaat Nevada eines der beliebtesten Touristenziele ist, zumal einige seiner Attraktionen für interessierte Einzelpersonen überraschend günstig sein können

Hier sind 10 erstaunliche Dinge, die man in Lake Tahoe für unter $ 10 tun kann:

Emerald Bay State Park

Emerald Bay State Park

Emerald Bay ist berühmt für seine Granitfelsen, die von üppigen Wäldern und schönen blauen Gewässern ergänzt werden. Angesichts der Klippen sollte es nicht verwundern, dass der Ort auch für seine spektakulären Ausblicke bekannt ist, was für Fotografen auch viele Fotomotive sein kann. Es gibt keine Gebühren für das Betreten oder Parken auf dem Gelände, aber diejenigen, die tauchen möchten und eines der besten Beispiele skandinavischer Architektur in den Vereinigten Staaten sehen möchten, sollten bereit sein, etwas mehr zu zahlen.

http://www.parks.ca.gov/?page_id=506

Kings Beach State Erholungsgebiet

Kings Beach State Erholungsgebiet

Für Menschen, die Spaß am Wasser haben möchten, gibt es nur wenige Orte, an denen sich das Kings Beach State Recreational Area treffen kann, das 28 Hektar an der Nordküste von Lake Tahoe umfasst. Der Eintritt kostet nichts, das gleiche gilt jedoch nicht für das Parken auf den verfügbaren Parkplätzen. Daher möchten interessierte Personen möglicherweise weiter entfernt parken, bevor sie einen kurzen Spaziergang zur Baustelle machen.

http://www.parks.ca.gov/?page_id=511

D. L. Bliss State Park

DL Bliss State Park

Der DL Bliss State Park wurde nach Duane Leroy Bliss benannt, der im 19. Jahrhundert ein Holzmagnat war. Hier befinden sich einige der tiefsten Gewässer des Lake Tahoe sowie einige seiner interessantesten Attraktionen. Letztere reichen von unberührten Stränden bis zu einem Pfundstein ausgeglichen auf einer einzelnen Granitfaust. Sowohl der Eintritt als auch das Parken sind kostenlos.

http://www.parks.ca.gov/?page_id=505

Taylor Creek Besucherzentrum

Taylor Creek Besucherzentrum

Taylor Creek Besucherzentrum ist für Menschen, die mehr von der Fauna und Flora der Region sehen möchten. Einige der Wanderwege werden geführt, andere nicht, aber alle bieten die Möglichkeit, die Natur hautnah und persönlich zu erleben. Parken kostet irgendwo zwischen 5 und 25 Dollar, aber der Besuch des Zentrums ist kostenlos.

Gefallener Blattsee

Gefallener Blattsee

Für eine ruhige Umgebung gibt es den Fallen Leaf Lake, der von bergigem Gelände umgeben ist, um einen abgeschiedenen Schutz vor den Schwierigkeiten der Welt zu schaffen. An einem kleinen Strand können Sie schwimmen, picknicken und Kajak fahren. In einem kleinen Café finden Sie Speisen und Getränke.

Lake Tahoe-Nevada State Park

Lake Tahoe-Nevada State Park

Dem Namen entsprechend ist es passend Lake Tahoe-Nevada State Park umfasst eine breite Palette von Landschaften für eine Vielzahl von Besuchern. Dies bedeutet wiederum, dass es eine Vielzahl von Aktivitäten unterstützt, zu denen unter anderem Bootfahren und Angeln sowie Wandern und Sightseeing gehören. Der Eintritt in den State Park kostet natürlich nichts, aber einige seiner Annehmlichkeiten könnten es nicht sein.

Verwüstung Wildnis

Verwüstung Wildnis

Seltsamerweise ist Desolation Wilderness ein Stück unberührtes Land, das auch extrem zugänglich ist. Infolgedessen ist dies eines der meist besuchten Stücke der Wildnis, die man in den Vereinigten Staaten finden kann. Dies ist ideal für Leute, die eine Wanderung über Gelände unternehmen, die von Hügeln und Wäldern bis zu Gletscherseen und Tälern reicht. Tageswanderer zahlen nichts, aber Übernachtwanderer müssen bei der Anmeldung eine Gebühr zahlen.

Commons Beach

Commons Beach

Commons Beach Es ist praktisch, weil es mitten in Tahoe City zu finden ist, sodass Besucher nicht in die Wildnis gehen müssen. Es kann zwar Personen unterstützen, die ein Picknick machen möchten, während sie sich ausruhen und entspannen, aber die anderen Annehmlichkeiten sind eher begrenzt. Es ist jedoch anzumerken, dass Commons Beach auch eine beliebte Wahl ist, um lokale Veranstaltungen zu veranstalten, was bedeutet, dass es sich lohnt, von Besuchern besucht zu werden, die daran interessiert sind, an den örtlichen Feierlichkeiten verschiedener Veranstaltungen teilzunehmen.

Mount Rose

Mount Rose

Mount Rose ist nicht mehr als der dritthöchste Berg der Region. Es ist jedoch in der Lage, seinen Besuchern eine anspruchsvolle Wanderung sowie einen spektakulären Blick auf die gesamte Region zu bieten, sobald sie es geschafft haben, ihren Gipfel zu erreichen. Anfänglich führt die Wanderung den Wanderer durch Wälder, Buschland und sogar mit Wiesen gefüllte Bergwiesen. Wenn sie jedoch immer höher steigen, wird das Gelände immer spärlicher und sparsamer, was ihrer strengen Schönheit zu verdanken ist eigene, die mehr als beeindrucken sollte. Für Leute, die eine Herausforderung lieben, sich aber immer noch Sorgen um ihre Termine machen, sollten sie wissen, dass der Mount Rose äußerst bequem zu besuchen ist, auch wenn die Wanderung viel Zeit und Mühe von sich aus erfordert.

Donner Memorial State Park

Donner Memorial State Park

Wenig überraschend ist der Donner Memorial State Park nach der unglücklichen Donner-Party benannt, die den Winter in der Region erlebte und zum Überleben auf Kannibalismus zurückgreifen musste. Das Museum, das sich im State Park befindet, informiert Menschen, die mehr über den natürlichen Zustand der Tiere erfahren möchten, während das Denkmal, das sich auch im State Park befindet, Informationen für Personen bereitstellt, die sich mehr für die Donner-Party interessieren. Natürlich ist der State Park auch in der Lage, eine breite Palette von Aktivitäten bei kaltem Wetter und warmem Wetter zu unterstützen, da er eine faszinierende Mischung aus Bedingungen und Gelände bietet und somit für jeden etwas zu bieten hat.

http://www.parks.ca.gov/?page_id=503

Loading ..

Recent Posts

Loading ..