10 Dinge, von denen Sie nicht wussten, dass Minnesota bekannt war

Downtown Minneapolis bei eisigem Wetter

Jeder Staat im Land ist für etwas bekannt, aber leider bekommt jeder Staat nicht die Aufmerksamkeit, die er verdient - und Minnesota ist einer von ihnen. Wenn Sie nicht aus Minnesota sind, besteht eine ziemlich gute Chance, dass Sie nicht einmal viel darüber nachdenken. Es ist zwar nicht einer der beliebtesten Staaten, aber es ist definitiv ein interessanter Staat. Minnesota ist für einige Dinge bekannt, die man sich gar nicht vorstellen kann, und manche Menschen, die in der Gegend geboren und aufgewachsen sind, wissen möglicherweise nicht genau, was für eine reiche Geschichte ihr Heimatstaat hat. Sobald Sie jedoch erfahren, worum es in Minnesota geht, ist es schwer zu leugnen, dass es ein ziemlich cooler Ort ist. Hier sind 10 Dinge, von denen Sie nicht wussten, dass Minnesota bekannt war.

Minnesota ist die Heimat des ersten Basketballspiels

Die Obama-Familie beobachtet das US-Basketball-Spiel Maryland vs. Oregon State

Basketball ist eine der beliebtesten Hochschulsportarten des Landes. Jedes Jahr strömen Millionen von College-Basketballfans in die Stadien und / oder stimmen sich auf Spiele im Fernsehen ein. Viele wissen jedoch nicht, dass Minnesota eine sehr wichtige Rolle in der Geschichte des College-Basketballs spielt. Am 3. Februar 1895 fand in Minnesota zwischen der University of Minnesota und Hamline das erste interkollegiale Basketballspiel statt.

(Foto von Drew Angerer / Getty Images)

Der Hefter wurde in Minnesota erfunden

Konsumenten kaufen bei Walmart Back-To-School-Zubehör ein

An einen Hefter denken Sie wahrscheinlich nicht oft, aber könnten Sie sich ein Leben ohne ihn vorstellen? Wenn Sie in einem Büro arbeiten, sind die Chancen Nein. Dank Heftern ist das Zusammenstellen von Papierbündeln ein Kinderspiel, und Heftklammern sind sehr benutzerfreundliche Geräte, die keine besonderen Fähigkeiten erfordern. Nun, wenn Sie das nächste Mal etwas heften, danken Sie dem Bundesstaat Minnesota. In den 1920er Jahren erfand der Erfinder Charles Henderson den Hefter in Spring Valley, MN.

(Foto von Tim Boyle / Getty Images)

St. Paul hieß ursprünglich Schweinsauge

Minustemperaturen versetzen den Mittleren Westen in den Tiefkühlbereich

St. Paul ist eine der beliebtesten Städte in Minnesota und bekannt für viele coole Dinge. Viele wissen jedoch nicht, dass die Stadt ursprünglich Schweines Auge genannt wurde. Benannt nach Pierra Parrant, dem ersten Europäer, der innerhalb der Grenzen des heutigen St. Paul lebte, war die Stadt bis in die 1840er Jahre als Schweines Auge bekannt. Die Menschen, die in St. Paul leben, sind wahrscheinlich glücklich, dass sie nicht herumlaufen müssen und jedem sagen müssen, dass sie an einem Ort namens Pig´s Eye leben.

(Foto von Stephen Maturen / Getty Images)

Prince wurde in Minnesota geboren

Prince spielt bei den Grammys

Prince ist unbestreitbar einer der beliebtesten Künstler seiner Generation. Im Laufe seiner Karriere wurde er zu einer Ikone der Popkultur und seine Musik hat mehrere Generationen von Zuhörern beeinflusst und unterhalten. Aber mit seiner geschmeidigen Persönlichkeit und seinem vielseitigen Stil würden viele Menschen wahrscheinlich annehmen, dass der Prinz aus einem Ort wie New York oder Los Angeles stammte. Er wurde jedoch tatsächlich in Minneapolis im Jahr 1958 geboren. Sicher, Minnesota ist nicht als Musik-Hotspot bekannt, aber der Geburtsort eines Prinzen ist nicht allzu schäbig.

(Foto von Kevork Djansezian / Getty Images)

Minnesota hat fast 100.000 Meilen Küstenlinie

Blick auf die Küste

Die meisten Leute würden wahrscheinlich vermuten, dass es das letzte ist, wofür Minnesota für Meilen von Küstenlinie bekannt ist. Tatsache ist jedoch, dass der Staat über 90.000 Meilen Küste verfügt, was mehr ist als Hawaii, Kalifornien und Florida zusammen. Wenn Sie also gerne am Wasser hängen, hat Minnesota sicherlich viel Platz dafür.

(Foto von Fiona Goodall / Getty Images)

Der erste Target Store wurde in Minnesota eröffnet

Target Corp. berichtete Steigerung der Gewinne im zweiten Quartal um 4 Prozent

Kannst du dir eine Welt ohne Target vorstellen? Vielleicht, aber warum sollten Sie das wollen? Komplett ausgestattet mit allem, was Sie brauchen könnten, ist Target zu einem der beliebtesten Geschäfte des Landes geworden, und die meisten Menschen lieben die Qualität und den Komfort, den es bietet. Egal wie sehr Sie Target lieben, Sie wussten wahrscheinlich nicht, dass der erste Laden 1962 in Roseville, MN, eröffnet wurde.

(Foto von Alex Wong / Getty Images)

Minnesota war einst auf dem neuesten Stand der Medizin

Ein Arzt trägt ein Stethoskop, als er einen Patienten sieht

Im Laufe der Jahre hat die moderne Medizin unglaubliche - und lebensrettende - Fortschritte gemacht. Wer hätte gedacht, dass Minnesota mitten im Geschehen gewesen wäre? Obwohl die meisten Menschen nie vermuten würden, dass Minnesota als Vorreiter der medizinischen Weiterentwicklung gilt, fanden an der University of Minnesota sowohl die erste Operation am offenen Herzen als auch die erste in den Vereinigten Staaten durchgeführte Knochenmarktransplantation statt.

(Foto von Joe Raedle / Getty Images)

Little House in der Prärie wurde in Minnesota eingerichtet

Offenes Feld von Gras

Okay, Sie wussten wahrscheinlich, dass es viel Freiraum gibt, für das Minnesota bekannt ist. Aber was Sie wahrscheinlich nicht gewusst haben, ist das Kleines Haus in der Prärie Die Autorin und Protagonistin Laura Ingalls lebte in Walnut Grove, Minnesota. Das ist richtig, Walnut Grove ist ein echter Ort - obwohl es derzeit weniger als 900 Einwohner hat.

(Foto von Sandra Mu / Getty Images)

Tonka Trucks haben ihren Namen von einem berühmten See in Minnesota

Spielzeug-LKW-Sammlung

Ob Sie ein Mann oder eine Frau sind, es besteht eine ziemlich gute Chance, dass Sie von Tonka-Trucks gehört haben. Nun, raten Sie mal, diese beliebten Druckguss-Spielzeuge sind eines der Dinge, für die Minnesota bekannt ist. Die Lastwagen wurden nicht nur im Staat hergestellt, sondern auch nach Minnesotas Lank Minnetonka benannt.

(Foto von Nigel Roddis / Getty Images)

Minnesota hat ein Staatsmuffin

Chefkoch Alfredo Mora steckt ein Blaubeer-Muffin in einen Papierbehälter

Es ist üblich, dass Staaten Dinge haben, die das Gebiet symbolisieren. Aber wann haben Sie jemals von einem Ort mit einem Staatsmuffin gehört? Nun, für alles gibt es ein erstes Mal. In den späten 80ern übernahm Minnesota das Blaubeer-Muffin auf Antrag eines örtlichen Grundschülers als landesweites Muffin.

(Foto von David Paul Morris / Getty Images)

Blei (Foto von Stephen Maturen / Getty Images)

Loading ..

Recent Posts

Loading ..