10 Dinge, auf die sich die Einwohner von Miami Beach beziehen können

Miami Beach

Es ist nicht Florida, sondern Süd Strand !: Wenn Sie durch Florida reisen, werden Sie feststellen, dass jede Gemeinde, auch die Küstengemeinden, ihre eigene Persönlichkeit haben. In Snowbird Brevard County (der Space Coast) finden Sie nicht die gleiche Art Deco-Architektur wie in Miami Beach. Menschen, die in Miami Beach leben, sind in der Regel vielfältig, raffiniert, haben eine Vorliebe für Kunst und geben aufwändig für Mode und Unterhaltung aus. Und alle Einwohner von Miami haben etwas gemeinsam, was die Menschen in anderen Städten nicht haben. Hier sind 10 Dinge, die die Einwohner von Miami Beach vollständig verstehen werden.

Wenn Sie ein Einheimischer in Miami Beach sind, kennen Sie zumindest Spanisch

Ein Arsenal spanischer Wörter und Ausdrücke zu haben, ist nicht nur ein Überlebensinstrument in Miami Beach, sondern auch eine Höflichkeit. Selbst wenn Sie den Dialekt falsch verstehen, schätzen die lokalen Unternehmen, von denen viele Kubaner sind, den Aufwand. Obwohl viele der Einwanderer Englisch lernen, ist es für die Bewohner von South Beach etwas Besonderes zu wissen, wie sie "Mojito" zumindest aussprechen, wenn sie eines bestellen. Einheimische sind auch nicht überrascht, wenn sie einen Kaffee anbieten und eine dicke, himmlische Flüssigkeit mitbringen, die in einer kleinen Tasse serviert wird

Die meisten Einheimischen arbeiten hart und sind in bester Verfassung

Wenn Sie sich die Mietwohnungen in Miami Beach anschauen, ist es klar, dass Sie keinen Song wählen. Trulia.com, hat Inserate für Wohnungen in Miami Beach, die gehen 1.798 $ für ein Studio . Wenn ein Apartment zu einem günstigeren Preis gelistet ist, bedeutet dies im Allgemeinen, dass entweder etwas nicht stimmt oder dass es sich in einer Gegend befindet, die nicht den gewünschten Wünschen entspricht. Verwechseln Sie nicht die Gegend von Miami Dade mit Miami Beach, sie sind völlig verschiedene Welten.

Auch wenn Sie in South Beach wohnen, sind Sie wahrscheinlich in guter Verfassung. Die Kultur dort ist sowohl äußerlich als auch innerlich. Einheimische essen mehr frisches Obst und Meeresfrüchte als fettige Burger. Sie nennen es nicht umsonst "South Beach Diet".

Die Einheimischen ziehen sich für fast alles gut an

Das Nachtleben von South Beach ist weltbekannt, ebenso die Mode. Wenn Sie also nicht wie ein Tourist aussehen möchten, tragen Sie Ihre Cutoffs und Flip Flops nicht zum Abendessen. Wahrscheinlich werden Sie in den meisten Clubs, die so gekleidet sind, nicht mithalten, da viele eine bestimmte Kleiderordnung haben. Jeans sind in vielen exklusiven Clubs in Ordnung. Einheimische wissen jedoch, dass es einen Unterschied gibt zwischen der Kostümjeans, in der Sie ausgehen, und derjenigen, die Sie in Orlando zu Disney World tragen. Das gleiche gilt für Shorts. Ein elegantes Shorts-Outfit unterscheidet sich von Ihrem Daisy Dukes, wobei die Taschen herausragen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie sich Einheimische anziehen, um zu beeindrucken, um in diese angesagten Locations zu gelangen, lesen Sie diesen Artikel aus Miami und Beaches.com. Erwarten Sie außerdem, dass Sie für die Deckungsgebühr mindestens 40 US-Dollar zahlen müssen, wenn Sie an den Samtseilen vorbeikommen.

Einheimische halten sich nicht die Zunge heraus und schreien in der Öffentlichkeit

Nein, das sind die Spring Breakers, von denen sich viele wie ausgebremste psychische Patienten verhalten, sobald sie das erste Neonzeichen sehen. Da die Wirtschaft vom Tourismus abhängt, wird der reizende Barkeeper mit der sonnengeküssten Haut und dem warmen Lächeln alles auf Schritt und Tritt nehmen und sich "Miami Fever" nennen. Sie kann sich auch weigern, Ihnen zu dienen und gewarnt zu werden - sogar einem Ort Das sieht aus, als hätte ein Tauchgang ein Protokoll, und sie achten besonders darauf, die IDs genau zu untersuchen. Bei all dem schönen Wetter und dem guten Wasser könnten die Einheimischen in Miami Beach wie Narren wirken, aber warum sollten sie das tun? Viele Einwohner verbringen einen Großteil ihrer Tage oder Nächte auf der Arbeit. Sie arbeiten entweder in der Kunst, in der Gastfreundschaft oder schlagen wütend auf ihre Laptops und arbeiten per Telearbeit zur Arbeit. Es ist keine Non-Stop-Party. Einst ein Zufluchtsort für Rentner, ist diese Gemeinde jetzt voll von ehrgeizigen, karriereorientierten Personen.

Hurricane in Miami Beach

Ein Hurrikan ist keine Party

Alle Floridians, besonders die an der Küste von Miami, wissen, dass Hurrikane tödliche Feinde sind. Diejenigen, die seit Jahrzehnten in Miami Beach leben, wissen, dass es eine Hurrikanwarnung ist, die Notfallausrüstung zu überprüfen, das Auto zu tanken und die Fensterläden hochzuwerfen. Sie haben die Tragödie des Hurrikans Andrew 1992 durchgemacht, der die Verwüstung in ihrer Gemeinde zerstört hat. Die Einheimischen wissen, dass mit solchen Stürmen nichts zu tun hat. Wenn Sie also jemanden sehen, der während eines Hurrikans in Miami Beach im Fernsehen herumlungert, sind die Chancen groß, dass es sich nicht um einen Einheimischen handelt.

Einheimische achten in bestimmten Gegenden auf ihren Rücken

Einheimische, die in Miami Beach leben, wissen, in welchen Gegenden Kriminalität herrscht. Es ist nicht immer eine entspannte Strandstadt, da Drogendealer, Schmuggler, Straßenräuber und Prostituierte gelegentlich bestimmte Orte besuchen, so dass es am besten ist, vorsichtig zu sein. Um diese Punkte zu vermeiden, ist es am besten, sich mit einem Einheimischen, der das Gelände kennt, gemütlich zu machen.

Alles und alles kann an Land gespült werden

Schwebende Kuriositäten, alles von Leichen über Drogen bis hin zu Geld und Geld kann von der Flut mitgerissen werden. Wenn Sie einen Koffer oder eine verdächtige Tasche sehen, die mit Algen bedeckt ist, ist es am besten, ihn der Polizei zu melden, anstatt neugierig zu sein und ihn zu öffnen. "Square Grouper" ist in diesem Teil des Sonnenstaates reichlich vorhanden. Wenn Sie es nicht glauben, lesen Sie ein paar Romane von Tim Dorsey. Das passiert wirklich.

Das Parken in Miami Beach ist ein Albtraum

Denken Sie, Sie fahren auf einen Parkplatz in der Nähe des Strandes oder setzen sich in Ihr Auto am Strand, wie es Will Smith in seinem berühmten "Welcome To Miami" -Video tat? Denk nochmal. Das Parken ist teuer und viele Grundstücke in Strandnähe machen viel Geld. Selbst wenn Sie einen Platz finden, parken Sie immer noch einen langen Spaziergang von den Wellen entfernt. Die Einheimischen kennen die zwielichtigen Gegenden, die für ein paar Wochen ein Schild von den renommierten Garagen aus werfen.

Miami Beach Cubaner sind nicht alle Kommunisten oder Katholiken

Es gibt eine große jüdische Bevölkerung von Kubanern, die in Miami lebt, also gibt es so etwas wie kubanisch-koscher. Die Miami Times hat einen Artikel gepostet Koscher, kubanisch und sehr miami , das erklärt die jüdisch-kubanische Kultur in Miami. Kuba stellt sogar koschere Zigarren für diejenigen her, die ein Rabbiner rauchen wollen.

Jai Alai

Einheimische sehen Jai-Alai wie wir Fußball machen

Jai-Alai ist eine beliebte Sportart in der Region und ist Teil der Kultur sowie ein Treffpunkt für Wetten. Es wird "Hi-Lie" ausgesprochen. Seit den 1920er Jahren hat sich diese Sportart bei den Einwohnern von Miami Beach als Favorit erwiesen, jedoch nicht im gesamten Bundesstaat. Ein Artikel in Miami Culture.com erklärt etwas von der Geschichte und ihrer lokalen Attraktivität.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..