10 Beeindruckende technologische Neuerungen im Office Design

Büro Design

Cubicles und eintönige Büros sind draußen und High-Tech-Büros mit neuartigen Annehmlichkeiten sind in. Nicht nur die wechselnden Trends im Bürodesign sollen Ästhetik und Komfort verbessern, sondern auch die Produktivität. Erinnern Sie sich an die Tage, als scheinbar jeder Konferenzraum die gleichen Tische hatte und es nur eine Handvoll Auswahl gab, wenn es um Wartestühle ging? Während die Büros von gestern aufgrund ihrer Beige, Langeweile und Blasé kaum voneinander zu unterscheiden waren, spiegeln heute mehr Büroumgebungen die zentralen Werte von Unternehmen wider und sind mit Blick auf die Mitarbeiter konzipiert.

Hier finden Sie 10 beeindruckende technologische Innovationen, die Sie in einem Büro in Ihrer Nähe finden.

1. Drahtloses Laden

Das Ärgerlichste an der Technologie ist das Durcheinander von Kabeln, das damit einhergeht. Dies ist ein Problem, unabhängig davon, ob Sie zu Hause oder im Büro sind. Auch wenn Gadgets in der Nähe sind, die Sie entwirren können, ist die Kabelfreiheit für die Arbeitsproduktivität viel besser. Das kabellose Laden wird zu einer innovativen Bürofunktion, die die Mitarbeiter lieben. Die erste Anforderung ist ein Gerät mit drahtloser Ladefähigkeit. Immer mehr Tech-Unternehmen veröffentlichen Elektronik, die genau das leisten kann. Die zweite Anforderung sind Büromöbel mit integrierten drahtlosen Ladegeräten, wie sie beispielsweise von FurniQi und IKEA hergestellt werden.

2. Telepresence-Roboter

Roboter auf Rädern werden bereits in einer Reihe von Branchen eingesetzt, von der Kommunikation bis zum Immobilienwesen, und eignen sich besonders für Fernkonferenzen. Diese sehen im Wesentlichen wie große Monitore auf Segway-ähnlichen Basen aus. Andere Büroroboter dienen zur Überwachung von Gebäuden und bieten mehr Sicherheit. Darüber hinaus können einige Roaming-Roboter mit Kunden und Mitarbeitern interagieren und einfache Aufgaben ausführen. Stellen Sie sich vor, ein Roboter holt Kaffee für einen Firmengast, während der Administrator des Büros die wichtigsten geschäftlichen Aufgaben erledigt.

3. Diskrete Sensoren

Einige Arbeitsplätze haben bereits Sensoren in ihren Büros integriert, einschließlich der Mitarbeiterausweise. Bei der Überwachung von Mitarbeitern auf dieser Ebene geht es nicht nur darum, zu sehen, wer besonders lange Pausen macht oder Online-Spiele am Arbeitsplatz spielt, sondern Erkenntnisse über die Produktivität und Verbesserungen am Arbeitsplatz zu erhalten. Ein Unternehmen, das auf diesem Gebiet führend ist, ist Sociometric Solutions, das Daten über sensorgefüllte Ausweise erfasst und Trends am Arbeitsplatz analysiert. Es ist zwar schön, dass ein Unternehmen erkennen kann, dass es neue Bürostühle kaufen muss, weil die Mitarbeiterabzeichen eine erhebliche Menge an Zappeln melden, es gibt jedoch einige Sicherheitsfragen, die diese Technologie betreffen. An diesem Punkt ist es jedoch noch nicht zu stoppen.

Office-Design-Trends

4. Spatial Computing

In Iron Man oder Minority Report haben Sie möglicherweise räumliches Computing gesehen. Dies ist jedoch eine echte Tatsache, die von Unternehmen implementiert wird, die erstklassige Büros und aufmerksamkeitsstarke Messe- und Konferenzdisplays suchen. Das räumliche Computing macht Präsentationen nicht nur beeindruckend und beeindruckend, es ist auch sehr flexibel und produktiv. Diese Technologie ist auf Verbraucherebene bereits in Form von Drohnen und Mixed-Reality-Brillen erhältlich und wird auch an Spitzenuniversitäten eingesetzt.

5. Kleine Drohnen

Sie haben vielleicht schon von dem Begriff „Bürodrohne“ gehört, aber diese Technologie hat nichts mit gelangweilten Büroangestellten zu tun. Autonome, unauffällige Drohnen mit Videokonferenzfunktion, eingebaute Kameras und technologisch fortschrittliche Bildschirme kommen in mehr Büros. Während einige Geschäftsleiter Drohnen verwenden, um die Aktivitäten der Mitarbeiter zu überwachen, sind diese am nützlichsten für die Zustellung von Post und Paketen, das Reinigen von Büroflächen und das Aufräumen von Innenräumen.

6. High Tech Schreibtische

Die meisten von uns haben bereits die Vorteile von Stehpulten kennen gelernt, aber Unternehmen in der intelligente Büromöbelindustrie gehen noch einen Schritt weiter und fügen integrierte Sensoren in die Arbeitsstationen ein. Stehpulte, die von Innovatoren wie Humanscale hergestellt wurden, sind so konstruiert, dass Computer- und Büroarbeit komfortabler und gesünder werden. Die Sensoren im Inneren können den Arbeitnehmern mitteilen, wie lange sie gearbeitet haben und welche Haltungseinstellungen sie zur Steigerung der Produktivität vornehmen sollten.

Schreibtisch rühren

7. Flammende schnelle Router

Unabhängig von der WLAN-Geschwindigkeit in Ihrem Büro ist es fraglich, ob die Geschwindigkeit 216 Megabyte pro Sekunde erreicht oder überschreitet. So schnell sind die neuesten Router auf dem Markt. Büros, die 300 US-Dollar in diese Technologie investieren, können die Produktivität erheblich verbessern. Es gibt nichts Schlimmeres, als zu versuchen, E-Mails zu senden, zu recherchieren oder Präsentationen in einem Büro mit schwachem WLAN zu erstellen. Jetzt haben Unternehmen noch weniger Entschuldigungen dafür.

8. AI- und AR-Software

Anstatt wertvolle Arbeitsstunden für die Beantwortung alltäglicher E-Mails zu verwenden und im Internet zu recherchieren, kann Software, die künstliche Intelligenz verwendet, Daten aus dem Internet abrufen, E-Mails erstellen und sogar Geschäftsanalysen durchführen, um Zeit zu sparen und den Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, sich auf andere Aufgaben zu konzentrieren. Diese Technologie wird in Büros in verschiedenen Formen implementiert, einschließlich der Software AI Virtual Assistant.

Gleichzeitig bringt die Augmented Reality (AR) -Bürotechnik aufregende Veränderungen an Arbeitsplätzen mit sich, insbesondere in der Architektur- und Immobilienbranche. AR hilft Unternehmen dabei, Designkonzepte, Office-Touren und Präsentationen auf eine völlig neue Ebene zu bringen. Die Virtual-Reality-Technologie verändert auch die Büros, indem sie eine alternative Möglichkeit bietet, den Kunden Modelle zur Verfügung zu stellen.

9. 3D-Drucker

Der Gedanke, 3D-Drucker im Büro einzusetzen, ist faszinierend, aber es ist nicht nur ein Traum. Da der 3D-Druck anpassungsfähiger, nützlicher und erschwinglicher wird, wird eine größere Anzahl von Unternehmen diese Technologie in den Arbeitsbereich bringen, um direkt neben den Kopiergeräten zu sitzen. Die Mitarbeiter von Designbüros sind wahrscheinlich bereits mit dieser Technologie vertraut, aber in Kürze werden 3D-Drucker in verschiedenen Branchen von Werbe- und Marketingartikeln bis hin zu handelsüblichen Produkten eingesetzt.

10. Bionische Bürostühle

Das haben wir alle schon durchgemacht. Sie sitzen an Ihrem Schreibtisch und tüfteln herum Ihr Bürostuhl eine unendliche Anzahl von Malen im Laufe des Tages, aber Sie können es nie ganz richtig oder bequem genug bekommen. Die neuesten Bürostühle von Unternehmen wie Dauphin und Global Total Office passen sich automatisch an, um Sie in die perfekte Position für eine gute Haltung, gesteigerte Produktivität und optimalen Komfort zu bringen. Ja, es ist eine gute Idee, Stehen und Sitzen während des Arbeitstages zu mischen, um die Gesundheit zu verbessern. In Zeiten, in denen das Sitzen ein Muss ist, kann das Arbeiten mit einem bionischen Stuhl das Arbeiten viel angenehmer und effizienter gestalten.

Verweise

http://www.theverge.com/2015/3/26/8294855/telepresence-robots-double-robotics-remote-skype-office
http://www.forbes.com/sites/centurylink/2013/05/21/5-emaging-technologies-soll, dass jeder -büro-in-2020/#712a11dc7154
http://realtormag.realtor.org/for-brokers/network/slideshow/2015/01/7-tech-trends-revolutionize-your-office

Loading ..

Recent Posts

Loading ..